Sie sind hier:

Datenschutz

Hinweis zur Erhebung, Verwendung und Speicherung

Die Apodixi GmbH, Am Bootshafen 2, D-26639 Wiesmoor (Apodixi) speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die bei dem Besuch des Internet-Auftrittes unter http://www.jamaika-net.de („Website“) erhoben und gespeichert werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten der Besucher („Nutzer“) auf der Website erfasst und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Dazu zählen insbesondere Name, personalisierte E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.

2. Hinweis zur Erhebung, Verwendung und Speicherung von Nutzungsdaten bei Zugriff auf die Website / Statistische Nutzung von Daten über diese Website
Diese Website verwendet ein Statistikprogramm zum Zweck der Erfolgskontrolle und zur Verbesserung der Inhalte der einzelnen Seiten. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website werden folgende Daten erfasst und vom Internet-Browser des Nutzers aus technischen Gründen automatisch an den Webserver der Apodixi übermittelt:

- Dateiname der aufgerufenen Datei
- Zeitpunkt (Uhrzeit und Datum), zu welchem die Datei aufgerufen wurde
- die übertragene Datenmenge
- der verwendete Webbrowser
- das Betriebssystem sowie dabei verwendete Plug-Ins
- die Bildschirmfarben
- die Bildschirmauflösung
- die Verbindungsgeschwindigkeit
- die IP-Adresse
- die Zugriffsregion
- die sprachliche Zuordnung
- die anfragende Domain
- der erfolgreiche Abruf der Datei

Diese Erhebung erfolgt anonym über das Statistikprogramm und kann keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

3. Erfassung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann automatisiert erfasst und elektronisch gespeichert, wenn Sie per E-Mail (z. B. über das Kontaktformular) Kontakt mit Apodixi aufnehmen. Diese Daten dienen ausschließlich dazu, Ihre Anfrage beantworten zu können und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Des Weiteren erfordert die Nutzung bestimmter Angebote auf der Website wie insbesondere die Buchung von Reisen, die Bestellung unseres Newsletters oder die Teilnahme an Gewinnspielen eine vorherige Registrierung unter Angabe personenbezogener Daten (Name, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum etc.) durch den Nutzer.

Die vorgenannte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck und in dem Umfang, um dem Nutzer die von ihm gewünschten Informationen und Leistungen anbieten zu können und nur in der Art und dem Umfang, in die bzw. den der Nutzer vorab ausdrücklich eingewilligt hat.

Eine weitergehende Nutzung von uns übermittelten personenbezogenen Daten beispielsweise zu dem Zweck der Zusendung zusätzlicher Produkt- oder Dienstleistungsangebote, erfolgt nur, wenn der Nutzer dem zuvor ausdrücklich zugestimmt hat.

Sie haben das Recht, Ihre gespeicherten Daten jederzeit durch entsprechende Mitteilung an info@urlaub-der-gelingt.de löschen zu lassen. Erfasste personenbezogene Daten von Nutzern der Website werden automatisch gelöscht, wenn eine Speicherung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich ist, es sei denn Apodixi ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet. In diesem Fall werden die gespeicherten personenbezogenen Daten und pseudonymisierten Nutzungsdaten mit Ablauf der gesetzlichen vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung Ihrer Daten bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Kontaktformular unverschlüsselt erfolgt. Eine Übermittlung von Daten auf elektronischem Weg ist grundsätzlich immer mit einem geringen Risiko verbunden. Eine Übermittlung von Daten auf dem Postweg ist sicherer.

4. Art und Umfang von Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung im Rahmen von Analysen, zur Erstellung von Nutzungsprofilen und zur Reichweitenmessung
a) Verwendung von Google AnalyticsAuf dieser Website werden Dienste der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (kurz: Google) eingesetzt. Zum einen findet das von Google zur Verfügung gestellte Statistik-Tool „Google Analytics“ Anwendung bei der statistischen Auswertung dieser Website. Zum anderen werden auf dieser Website, unter anderem, Werbeanzeigen durch den Dienst "Google AdSense" in Verbindung mit "Google AdWords" eingeblendet.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, werden die IP-Adressen von Nutzern von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Nutzungsdaten der Nutzer dieser Website durch Google einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass durch die Übertragung der Nutzungsdaten in die USA für das Unternehmen Google Inc. die Datenschutzbestimmungen nach US-amerikanischem Recht Anwendung finden. Darüber hinaus hat Google das Recht, die gesammelten Daten an Dritte zu übertragen, wenn es gesetzlich erforderlich ist oder wenn Daten im Auftrag von Google verarbeitet werden sollen.

Falls Sie eine Speicherung von Cookies oder Web-Beacons nicht wünschen, dann können Sie in Ihren Browsereinstellungen den Empfang von Cookies durch das Deaktivieren unterbinden. Sollten Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, dann kann es jedoch dazu führen, dass einzelne Webseiten nicht mehr richtig angezeigt werden können, oder dass Ihnen einzelne Bestandteile von Webseiten nicht mehr vollumfänglich zur Nutzung zur Verfügung stehen.

Sie haben die Möglichkeit die Erfassung Ihrer Daten durch Verwendung eines Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analyticszu verhindern:

Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics gesendet werden sollen.

Falls Sie diese Funktion nutzen möchten, laden Sie das Add-on für Ihren aktuellen Webbrowser herunter und installieren Sie es. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist für Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar."

Quelle und Link zum Herunterladen des Browser-Add-on: Google Analytics (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

b) Verwendung von Social Media Plug-Ins
Apodixi gibt den Nutzern der Website die Möglichkeit zur Nutzung verschiedener Social-Media-Dienste wie Facebook, Twitter und Google+. Zu diesem Zweck werden auf der Website entsprechende Social MediaPlug-Ins der Betreiber derjeweiligen Plattformen zur Verfügung gestellt.

Durch die Einbindung dieser Social Media Plug-Ins werden – sofern der Nutzer in dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt ist - schon beim Aufruf einer Seite Daten an Facebook, Twitter und Google+ übertragen, ohne dass der Nutzer dem explizit zugestimmt hat. Dabei wird unter anderem neben der Webadresse der besuchten Seite auch eine Kennung übertragen, die eine direkte Verknüpfung zwischen dem Nutzer der Website und dessen Profil auf der betreffenden Plattform ermöglicht.

Die Betreiber der jeweiligen Plattformen geben keine konkrete Auskunft darüber, welche etwaigen weiterenDaten außerdem übermittelt werden und wie diese genutzt werden. Apodixi hat daher keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten sowie deren konkrete Nutzung durch die Betreiber der Plattformen, insbesondere im Hinblick eine etwaige Weitergabe dieser Daten an Dritte. Die Anbieter der Plattformen entwickeln die Plug-Insund die dazugehörigen Datenschutzbestimmungen zudem permanent weiter und informieren über die damit einhergehende Datennutzung. Die derzeit gültigen Datenschutzbestimmungen der Anbieter sind hier zu finden: [Links zu den entsprechenden Bedingungen einfügen]

Um die ungewollte Weitergabe Ihrer Daten bei der Nutzung der Website an Facebook, Twitter und Google+ zu verhindern und ihnen die Wahlmöglichkeit bei der Nutzung der Social-Media-Dienste zu geben, hat Apodixi die Social-Media-Dienste auf der Website standardmäßig deaktiviert. Es werden somit keine Daten an Dritte übermittelt, ohne dass der Nutzer dem zugestimmt hat. Erst wenn der Nutzer die Social-Media-Dienste aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Twitter und Google+ erklärt hat, werden die Social Media Plug-Ins auf der Website aktiv und stellen die Verbindung mit den Diensten her.

5. Zweckbindung der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Nutzer der Website erfolgen ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und in dem zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlichen Umfang. Personenbezogene Daten werden von Apodixi weder veröffentlicht noch ohne Berechtigung an Dritte weitergegeben. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen erfolgt nur im Rahmen von zwingenden nationalen Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Apodixi zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

6. Sicherheit
Apodixi setzt beim Betrieb der Website technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten der Nutzer gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

7. Links zu Websites anderer Anbieter
Die Website enthält Verweise („Links“) zu Internet-Seiten anderer Anbieter. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Website von Apodixi. Apodixi hat keinen Einfluss darauf und kontrolliert nicht, ob andere Anbieter geltendes Datenschutzrecht einhalten.

8. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten
Den Nutzern der Website steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unzutreffender oder fehlerhafter Daten sowie Sperrung und Löschung zu. Zur Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte das unter dem nachfolgenden Link aufrufbare Kontaktformular.

9. Einbeziehung und Geltung der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung der Website willigen Sie als Nutzer in die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ein. Diese Datenschutzerklärung datiert auf den 20. Februar 2016. Apodixi behält sich vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere bei Änderungen der Rechtslage und zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Website oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Apodixi GmbH, Februar 2017